ic_airplanemode_active_black_12pxic_directions_car_black_12pxic_directions_boat_black_12pxfav_idlehelp_center_iconic_hotel_black_12pxicon planelogo boxquestion_iconic_local_taxi_black_12pxic_train_black_12pxic_airport_shuttle_black_12pxic_local_activity_black_12px
Angebote

Hotel Wien

Tolle Designs, ein bequemes Bett und ein erstklassiger Service! Finden Sie mit TravelBird das perfekte Hotel Wien.

Jedes Jahr verzaubert die Bundeshauptstadt Österreichs mehr als 5 Millionen Besucher aus aller Welt und somit gehört Wien zu den beliebtesten Reisedestinationen Europas. Finden Sie mit TravelBird Ihr perfektes Hotel Wien und erleben Sie mit eigenen Augen, was die Stadt so atemberaubend schön macht.

Mit rund 1,8 Millionen Einwohnern ist Wien die bevölkerungsreichste Stadt in Österreich. Die einstige Reichshaupt- und Residenzstadt des Kaisertums Österreich ist heute ein Ort für aufregende Veranstaltungen und ein äußerst wichtiger Kongress- und Tagungsort, denn viele der internationalen Organisationen, wie die zum Beispiel die OPEC oder die OSZE, haben in Wien ihren Sitz und somit entwickelte sich die Stadt an der Donau schnell zu einem politischen und kulturellen Zentrum in Österreich. Bei einem Spaziergang durch die Stadt werden Sie an jeder Ecke wundervolle historische Gebäude entdecken, die sowohl von der Gründerzeit, als auch vom Barock und dem Jugendstil geprägt wurden.

Wien bleibt weiterhin ein äußerst beliebtes Reiseziel und so zog es 2016, laut Statistik Österreich, mehr Besucher nach Wien als im Vorjahr. Sowohl die Anzahl der Ankünfte als auch die Anzahl der Übernachtungen in der Hauptstadt gewannen mit jeweils 4,4 Prozent und 3,4 Prozent an Zuwachs. Die Stadt hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Zukunft sogar noch attraktiver für seine Einwohner und Gäste zu werden, um damit mehr Touristen in die Stadt zu locken. So ist eines der Hauptziele die öffentliche Infrastruktur zu stärken und Investitionen in den kulturellen Bereichen zu tätigen, um die Stadt sowohl für die Einheimischen lebenswerter zu machen, als auch um den Touristen ein breiteres und aufregendes Angebot liefern zu können. Wer auf der Suche nach dem perfekten Hotel Wien ist, darf sich sich in dieser bezaubernden Stadt über eine erstaunliche Auswahl von 363 Hotels innerhalb der 23 Gemeindebezirke freuen. Verschiedenste Hotelkonzepte von Boutique-Hotels, über Familienhotels, pompösen Zimmern im Schloss Schönbrunn bis hin zu einer Übernachtung in einer ehemaligen Bierbrauerei stellen die Besucher Wiens mit mehr als 32.300 Zimmern vor die Qual der Wahl. Durch verschiedene Projekte soll sich diese Zahl in Zukunft sogar um etwa 1.300 Zimmer erhöhen. Auch ein Urlaub mit Hund ist in viele Hotels in Wien möglich.

Wien glänzt nicht nur mit einer bereits äußerst hohen Lebensqualität, auch positioniert sich die Stadt sich unter den 100 gastfreundlichsten Städten der Welt. Ausschlaggebend für diese gute Bewertung ist, dass Besucher aus aller Welt sich hier sehr sicher fühlen und sich bereits dank positiver Erfahrungen bei ihrer Ankunft an den Wiener Bahnhöfen oder auf dem Flughafen sehr willkommen fühlen. Die touristischen Attraktionen sind selbst in der Reise-Hochsaison nicht zu stark überlaufen und auch die Einwohner der Stadt tragen zu dem positiven Ergebnis bei, denn sie beeindrucken mit guten Englischkenntnissen und haben im Allgemeinen eine hohe Lebenszufriedenheit. Dank dieser Faktoren treten Wien und seine Bewohner den Touristen stets gastfreundlich gegenüber und platzieren sich somit auf Platz 41 des Rankings.

Prunkvolle Schlösser und historische Gebäude

Begeben Sie sich auf die Spuren von Sissi und Franz

Die Stadt Wien begeistert mit einer atemberaubenden Architektur. Viele einzigartige Attraktionen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Seit 1954 wird die Stadt Wien in 23. Gemeindebezirke unterteilt, welche die Wiener sowohl bei ihren Bezeichnungen als auch den dazugehörigen Nummern benennen. Namen und Nummern werden Sie während Ihres Aufenthalts in einem Hotel Wien stets auf allen Straßenschildern vorfinden und auch die Postleitzahlen verraten die Zahl des jeweiligen Bezirks. Rund um das historische Zentrum herum, welches sich im ersten Bezirk befindet, werden Sie eine der Hauptattraktionen Wiens entdecken können. Die Wiener Ringstraße beherbergt eine Vielzahl monumentaler Gebäude aus dem Historismus. Diese wurden in den 1860er bis 1890er Jahren erbaut und verzaubern heute alle Gäste und Bewohner Wiens. Schlendern Sie durch durch das historische Zentrum, welches 2001 sogar zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde, und bestaunen Sie hier die wundervolle Architektur der Staatsoper, des Rathauses oder die des Museums für angewandte Kunst. Auch der Berühmte Stephansdom befindet sich im ersten Bezirk. Nutzen Sie die Chance und erklimmen Sie die 343 Stufen des Südturms auf dem “Steffl”, wie die Wiener ihn liebevoll nennen, und genießen Sie den Ausblick über die Stadt von der 137 Meter hohen Aussichtsstube. Vielleicht entdecken Sie von hier aus sogar Ihr Hotel Wien?

Weitere Highlights, die Sie während Ihres Aufenthalts unbedingt besichtigen sollten, sind die drei überaus prunkvollen Schlösser in Wien. Das Schloss Schönbrunn und das Schloss Belvedere zählen sogar zu den beliebtesten geinstagrammten Touristenattraktionen Österreichs, aber auch die Habsburger Kaiserresidenz “Hofburg” ist einen Besuch wert.

Wiener Melange, Sachertorte oder Schnitzel?

Kosten Sie den besten Apfelstrudel direkt am Schloss Schönbrunn

Auch für echte Feinschmecker hat Wien einiges zu bieten.

Bekannt ist Wien für seine tollen Kaffeehäuser, die oft wie gemütliche Wohnzimmer eingerichtet sind. Genießen Sie in einem der Traditionscafés eine berühmte Wiener Melange, eine Spezialität bestehend aus Kaffee, Honig, Milch und einer Haube aus Milchschaum, und gönnen Sie sich dazu ein feines Stück Sachertorte. Den besten Apfelstrudel und Kaiserschmarrn finden Sie wohlmöglich direkt im Café Residenz des Schlosses Schönbrunn. Anschließend haben Sie hier sogar die Möglichkeit an der Apfelstrudel-Show in der Backstube des Café teilzunehmen und sich live von den beeindruckenden handwerklichen Künsten der Strudelbäcker und -bäckerinnen zu überzeugen. Fleischliebhaber sollten sich die Schnitzel in Wien nicht entgehen lassen. Während Ihres Aufenthalts in einem Hotel Wien werden Sie in vielen guten Restaurants der Stadt die dünnen panierten Schnitzel aus Kalbfleisch auf den Menükarten wiederfinden, hin und wieder werden Sie auch Hühnerschnitzel entdecken, wie es zum Beispiel in der berühmten Lokalität “Figlmüller” der Fall ist. Wer sich jedoch nur ungern auf nur ein Gericht festlegen möchte und gar verschiedene kleine Gerichte probieren möchte, der findet auf dem Naschmarkt in Mariahilf eine riesige Auswahl bunter Essensstände und kleiner Restaurants oder Imbisse. Nicht nur österreichische Spezialitäten werden hier Ihren Gaumen verwöhnen, auch Köche und Händler aus verschiedensten Teilen der Erde haben sich auf dem Naschmarkt angesiedelt. Dabei liefert der Markt für jeden das passende Angebot, also egal ob Sie süße oder herzhafte, vegane oder fleischhaltige Speisen bevorzugen, jeder Besucher des Naschmarktes wird hier fündig.

In Wien kann es nicht langweilig werden...

...denn für Entertainment ist hier stets gesorgt.

Wien zählt den lebenswertesten Städten der Welt. Grund dafür ist unter anderem das breite Angebot toller Freizeitaktivitäten. Überzeugen Sie sich selbst!

In der Vergangenheit war die Hauptstadt Österreichs das Zuhause vieler großartiger Musiker und Komponisten wie Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn oder Ludwig van Beethoven. Auch Walzer und die Operette finden hier ihren Ursprung. So wird es Sie kaum überraschen, das Wien auch als “Musikstadt” bezeichnet wird. Das ganze Jahr über können Sie hier in Konzert- und Opernhäusern toller klassischer Musik lauschen, zu elektronischen Klängen tanzen oder zum Gesang Ihres Lieblingskünstlers mitsingen. Auch Musicalshows werden gern besucht. “Tanz der Vampire”, “Dirty Dancing” oder die “Rocky Horror Show” sind stets aktuelle Kassenschlager.

In Leopoldstadt, dem zweiten Bezirk Wiens, finden Sie ein weiteres Wahrzeichen der Stadt: Das Riesenrad auf dem Wiener Prater. Eine Fahrt mit dem Riesenrad verschafft Ihnen eine tolle Aussicht über den Prater, der gerade bei Sonnenuntergang in tollen Farben und Lichtern erstrahlt. Zu den 250 weiteren Attraktionen kleinen Freizeitparks gehören unter anderem Achterbahnen, Geisterbahnen und Karussells, die Ihnen eine tolle Zeit garantieren. Selbstverständlich befinden sich auf dem Prater auch eine Reihe von Imbissständen, Cafés und Restaurants, um sich nach einer aufregenden Fahrt mit der Achterbahn mit Zuckerwatte oder einer Melange zu belohnen oder mit einer Bratwurst stärken zu können. Besonders in den wärmeren Monaten ist der Prater ein beliebtes Ausflugsziel, wohingegen Sie in der Weihnachtszeit unbedingt einem der Weihnachtsmärkte in Wien einen Besuch abstatten sollten.

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen