Wir nutzen Cookies

TravelBirds Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um die einwandfreie Funktion der Website zu garantieren, und um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung und Personlaisierung der Werbeanzeigen und Angebote zu bieten.

Weitere Informationen

TravelBird nutzt funktionale Cookies und analytische Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Desweiteren platzieren TravelBird und Drittparteien Tracking-Cookies, um sowohl Werbeanzeigen als auch Angebote auf der Website und im Newsletter (falls Sie sich dafür registriert haben) persönlich auf Sie zuzuschneiden. Tracking-Cookies werden auch von Social-Media-Netzwerken verwendet. Durch diese Tracking-Cookies können Ihre Internet-Gewohnheiten auf und außerhalb unserer Website nachverfolgt werden. Indem Sie auf „akzeptieren“ klicken oder indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, geben Sie dafür Ihr Einverständnis. Mehr über TravelBirds Nutzung von Cookies und/oder persönlichen Daten erfahren Sie in unseren Cookie- und Datenschutz-Grundsätzen.

Die Website von TravelBird nutzt Cookies und ähnliche Technologien. TravelBird nutzt funktionale Cookies und analytische Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Desweiteren platzieren TravelBird und Drittparteien Tracking-Cookies, um sowohl Werbeanzeigen als auch Angebote auf der Website und im Newsletter (falls Sie sich dafür registriert haben) persönlich auf Sie zuzuschneiden. Tracking-Cookies werden auch von Social-Media-Netzwerken verwendet. Durch diese Tracking-Cookies können Ihre Internet-Gewohnheiten auf und außerhalb unserer Website nachverfolgt werden. Indem Sie auf „akzeptieren“ klicken oder indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, geben Sie dafür Ihr Einverständnis. Mehr über TravelBirds Nutzung von Cookies und/oder persönlichen Daten erfahren Sie in unseren Cookie- und Datenschutz-Grundsätzen.

akzeptieren
ic_check_circle_black_24px copy 10chevron-righthelp_center_icon
Angebote

Kaum ein Land bietet so viele Gegensätze und bezaubert damit gleichzeitig so sehr wie Island.

Wenn Sie Ihre Island Rundreise beginnen, werden Sie merken: Der zweitgrößte Inselstaat Europas bietet eine Parallelwelt, die Sie sich nicht einmal erträumen können. Von dem Moment Ihrer Landung an wird Island Sie in eine Welt der Naturwunder und Spektakel entführen, in eine Welt der absoluten Gegensätze. Feuer und Wasser sind hier so nah beieinander wie in sonst keinem anderen Land der Erde. Während Ihrer Rundreise werden Sie die Extreme der Natur entdecken: Von aktiven Vulkanen bis zu Wasserfällen ist in Island alles geboten!

Island mag Ihnen wie eine andere Welt vorkommen, allerdings muss man dazu sagen, dass die Insel für ihre extrem hohe Fortschrittlichkeit bekannt ist. Trotz seiner vermeintlichen Abgeschiedenheit ist Island, sowohl was die Lebensstandards als auch den Index der menschlichen Entwicklung betrifft, ganz vorne mit dabei. Island gilt als ein sehr aufgeschlossenes Land, sowohl Gleichberechtigung der Geschlechter als auch Liberalität in Bezug auf die Ehe für alle macht das Land zu einem der fortschrittlichsten Europas. Die Isländer gelten als gastfreundliches und nettes Völkchen und werden Ihnen während Ihrer Island Rundreise sicherlich gerne mit helfender Hand beiseite stehen!

Stellen Sie sich den Elementen! Auf Island werden Sie keinen gewöhnlichen Sommerurlaub bei ständig strahlender Sonne verbringen - Gewöhnlich ist aber auch rein gar nichts an der isländischen Natur. Dort kommt der Regen auch mal von allen Seiten, wenn der Wind ordentlich weht, aber gerade das ist das Abenteuer, das Sie auf Ihrer Island Rundreise suchen.

Beginnen Sie Ihre Rundreise beispielsweise an der atemberaubenden Westküste Islands. Ihr erster Stopp könnte hierbei der Nationalpark Snæfellsjökull sein, wo Sie den Vulkan besichtigen können, der dem Park seinen Namen gab. Wie wäre es beispielsweise mit der Erkundung zu Pferd? Hier gibt es zahlreiche Wanderwege und Touren, die sich für einen Tagesausflug anbieten. Auf den Spuren von Fischerhütten und Siedlungen entdecken Sie die isländische Natur in ihrer reinsten Form.

Ein Highlight Ihrer Rundreise Island könnte auch der Kirkjufell bei Grundarfjörður sein. Dieses imposante Bergmassiv, das in seiner Form an eine Kirche erinnert, verdankt seinen Namen, der übersetzt Kirchberg bedeutet, eben diesem Umriss. Umgeben von Gletschern ist der Aufstieg dieses Giganten zwar anstrengend, aber sicherlich die Mühe wert, wenn man den unglaublichen Ausblick und Erfolg genießen kann.

Fjorde, Vulkane, Wasserfälle - Island ist eine Insel der Wunder!

Atemberaubende Landschaft und kunstvolle Naturschauspiele erwarten Sie auf Island.

Island bietet Ihnen einzigartige Anblicke der wundervollen Kraft der Natur. Ein fabelhaftes Beispiel dafür ist der “Strokkur”, was übersetzt Butterfass bedeutet, und den kleinen Bruder des “großen Geysirs” darstellt. Letzterer bricht nur noch selten aus, weshalb sich ein Besuch des “Strokkur” mehr lohnt. Alle fünf bis zehn Minuten bricht dieser Geysir aus und es bietet sich ein gewaltiges Bild: Bis zu 35 Meter hoch schießt die heiße Wassersäule in den Himmel. Diese wahnsinnige Attraktion dürfen Sie auf Ihrer Rundreise durch Island nicht verpassen!

Rauschende Wasserfälle und strömende Flüsse - Das stellt man sich vor, wenn man an Island denkt! Der Gullfoss stürzt etwa 30 Meter in die Tiefe und ist ein Wasserfall, der vom Fluss Hvítá abführt. Ein wunderschönes Bild, umgeben von der grünen Weite Islands.

Die Elemente gehören zu Island, so gegensätzlich sie auch sein mögen. Dem Wasser entgegen steht das brodelnde Feuer, das Sie beispielsweise auf den Westmänner Inseln finden. Bestehend aus 14 Inseln befindet sich Vestmannaeyjar etwa 20 Kilometer südlich des isländischen Festlandes. Ein großer Ausbruch des Vulkans Eldfell war im Jahre 1973 und führte zur sofortigen Evakuierung der 4000 Einwohner von Heimaey, der Hauptinsel. Heute führen Wanderungen mit spektakulärer Aussicht über die Küste. Und wer kann schon von sich behaupten, neben einem Vulkan herumspaziert zu sein? Die größte Vulkaninsel der Erde wird Sie mit ihren Attraktionen nicht enttäuschen!

Die nördlichste Hauptstadt der Welt - Reykjavík

Entdecken Sie die unglaubliche Hauptstadt Islands, kosten Sie leckeren Lachs und lernen Sie die isländische Kultur richtig kennen!

Eine Städtereise Reykjavík ist bezaubernd und begeistert mit einer Vielfalt an Museen und Sehenswürdigkeiten. Die Hallgrímskirkja wird definitiv ein Höhepunkt Ihres Besuchs sein. Mit einer Fassade ganz in Weiß, in Erinnerung an die umgebenden Gletscher, und den Pfeilern aus Beton bietet die Kirche einen eindrucksvollen Anblick. Ein Gottesdienstbesuch der größten Kirche Islands lohnt sich, denn die riesige Orgel von etwa 25 Tonnen sollten Sie live gehört haben.

Kulturell gibt es viel zu entdecken in der hübschen Hauptstadt Islands und gerade wer sich weiterbilden möchte, ist hier an der richtigen Adresse. Im Nationalmuseum (Þjóðminjasafn) sind einige interessante Ausstellungsstücke geboten, wie beispielsweise die Statue des Gottes Þór aus Bronze. Auch spannende Einblicke in die Geschichte Islands können Sie hier gewinnen.

Auch ein Blick in die Nationalgalerie (Listasafn) lohnt sich. Hier werden durchgehend wechselnde Ausstellungen gezeigt, hauptsächlich von isländischen Künstlern wie Ásgrímur Jónsson oder Jóhannes Sveinsson Kjarval. Wer sich hauptsächlich dafür interessiert, wie Island im 19. Jahrhundert mal ausgesehen hat, der begibt sich ins Freilichtmuseum Árbæjarsafn, wo etwa 30 Bürgerhäuser und Torfhütten inklusive Innenausstattung ausgestellt sind. Hier reisen Sie tatsächlich in vergangene Zeiten zurück und können manchmal Handwerkern in der Tracht der damaligen Zeit über die Schulter schauen. Ein einmaliges Erlebnis! Sehr modern im Gegensatz dazu ist die pulsierende Musikszene Islands. Reykjavík gilt als Heimat international bekannter Musiker wie “Of Monsters and Men”, “Emiliana Torrini” oder “Björk”.

Entspanntes Island

Genießen Sie die relaxende Wirkung der schönen Insel in vollen Zügen!

Um Sie herum ist nichts außer weiter Felder, entfernter Vulkane und der kühle Wind Islands: Die Entspannung ist bei einer Island Rundreise vorprogrammiert. Die gesamte Insel steckt voller kleiner Orte, die zur Erholung einladen. So finden Sie an den verlassensten Orten kleine “Hot Tubs”, in die Sie reinhüpfen können und das Baden in den heißen Quellen wird Ihren Geist zur Ruhe kommen lassen.

Zahlreiche Wellness Center und Luxushotels bieten außerdem ein Spa-Programm, das sich sehen lassen kann. Für die Abenteuertypen ist das Laugarvatn Fontana Spa ein echter Geheimtipp: Hier können Sie, wenn die Sterne gut stehen, die Nordlichter bewundern, es sich am Tag im Spa gut gehen lassen und dann abends ein typisch isländisches Dinner genießen. Perfekt! Sie kriegen nicht genug von den Nordlichtern und der nordischen Lebensart? Dann auf in den nächsten Norwegen Urlaub oder Dänemark Urlaub!

Für die ultimative Entspannung machen Sie dann noch einen Halt an der Blauen Lagune (Bláa Lónið), die eine Temperatur zwischen 37-42° pflegt. Das kann eine durchaus angenehme Aufwärmung sein im teilweise stürmischen Island! Außerdem hat das blau-weiß-gefärbte Wasser durch die Kieselalgen eine heilende Wirkung und wirkt wie ein Spa-Besuch für Ihre Haut! Sie werden sehen - Ihr Island Urlaub wird Ihren Körper und Ihre Seele von Grund auf entspannen.

Eine Island Rundreise wird Sie verzaubern und in eine Welt mitnehmen, die sich so stark von dem unterscheidet, was wir gewohnt sind - und sich doch dank der freundlichen Einwohner so heimatlich anfühlt. Genießen Sie die Insel der Elemente und sammeln Sie Erinnerungen, die Sie niemals mehr missen wollen werden!