Bitte wählen Sie ein Abreisedatum
10 Angebote

Von Reisenden für Reisende: Unsere besten Angebote für Sie!

Entdecken Sie mehr

Die Karibik gleicht mit ihren hohen Palmen, weißen Sandstränden und türkisblauen Lagunen einem Paradies auf Erden.

Im Karibischen Meer befinden sich Hunderte von Inseln - eine schöner als die Andere. Von den großen Inseln wie Kuba und der Dominikanischen Republik, bis hin zu kleineren Inseln wie St. Lucia und Barbados - die Karibik bietet zahlreiche Urlaubsmöglichkeiten.

In der Karibik sind einige der schönsten Strände der Welt beheimatet. Strände wie Baby Beach in Aruba, Horseshoe Bay in Bermuda und Crane Beach in Barbados gehören zu den atemberaubendsten Stränden weltweit. Hier können Sie endlose Horizonte und traumhafte Sonnenuntergänge genießen.

Eines der beliebtesten Reiseziele ist die Dominikanische Republik. Hier treffen Sie auf wundervolle Strände, Wasserfälle und Berge. Die Hauptstadt Santo Domingo versprüht pure Lebensfreude und scheint nie zu schlafen. Hier finden Sie eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für den Tag und die Nacht. Typisch für die Dominikanische Republik ist Merengue, ein leidenschaftlicher Tanz- und Musikstil.

Mit zu den beliebtesten Inseln in der Karibik gehört auch Kuba. Die Insel ist berühmt für die Hauptstadt Havanna - eine der größten Städte in der Karibik. Die lange und bewegende Geschichte Kubas, von der spanischen Kolonialzeit bis heute, spiegelt sich im Land wieder. Havanna ist weltbekannt für seine bunten Häuser, Oldtimer und Zigarren. Die spanischen und auch amerikanischen Einflüsse sind in ganz Kuba zu spüren.

Ein weiteres bemerkenswertes Reiseziel in der Karibik ist Puerto Rico. Auch wenn die Insel im Gegensatz zu Kuba und der Dominikanischen Republik relativ klein erscheint, gibt es hier einiges zu sehen und zu erleben. Bezaubernde Strände, Palmen und Regenwälder machen diese Destination zu einem absoluten Hot-Spot. Wie auch auf anderen Karibikinseln, findet man hier Spuren der Kolonialzeit. Gerade in der Hauptstadt San Juan treffen Sie auf eine große Vielfalt an Architektur und Geschichte.

In der Karibik befinden sich so viele paradiesische Inseln, dass die Liste endlos erscheint. Auch kleinere Inselstaaten wie St. Lucia, Anguilla und die britischen Jungferninseln eignen sich für einen Karibik Urlaub.

Jede Insel hat ihre eigene Geschichte zu erzählen. Magische Landschaften, atemberaubende Architektur und eine faszinierende Historie. In der Karibik können Sie entspannen, aber auch Abenteuer erleben. Die Landschaften eignen sich fabelhaft zum Wandern und die Wellen zum Surfen. Wenn Sie nicht nur in der Sonne entspannen wollen, wird Ihnen hier nicht langweilig.

Egal für welche Insel Sie sich entscheiden, ein Urlaub in der Karibik ist ein Highlight. Nirgendwo anders finden Sie so schöne Strände wie hier. Haben Sie nun Lust auf einen Karibik Reise? Dann entdecken Sie mit TravelBird die schönen Strände und Sehenswürdigkeiten der Karibik!

Auf den Spuren der Kolonialzeit
In der Karibik finden Sie zahlreiche Einflüsse der einstigen Kolonialmächte.
Im Jahre 1492 entdeckte Christoph Kolumbus mit der Insel San Salvador die “neue Welt”.

Während mehrere Entdeckungsreisen erforschten Seefahrer wie Kolumbus die Region. Die erste europäische Siedlung wurde in Haiti von den Spaniern gegründet. Nach kurzer Zeit folgten auch britische, französische und niederländische Siedlungen. Die karibischen Kolonien waren Lieferanten für Zucker, Kakao und Tabak.

In dieser Zeit entstanden zahlreiche architektonische Meisterwerke die man auch heute noch bestaunen kann. Die europäischen Einflüsse tragen eine entscheidende Rolle in der karibischen Architektur. Farbenfrohe und prächtige Bauten zieren das Stadtbild vieler karibischer Städte. In den meisten Hauptstädten finden Sie ebenfalls Museen zum Thema der Kolonialzeit.

Die gut erhaltene historische Altstadt von San Juan und die Festung La Fortaleza zählen zum Weltkulturerbe. San Juan galt einst als strategisch wichtiger Punkt der spanischen Kolonialmacht. Mehrere Festungsanlagen sicherten die Stadt vor Angriffen gegnerischer Mächte.

Ein weiteres Beispiel der kolonialen Baukunst ist die Stadt Paramaribo, die sich auf Surinam befindet. Die Insel wurde sehr lange durch niederländische Herrscher beeinflusst, was sich in der historischen Altstadt wiederspiegelt. Das besondere an Paramaribo ist, dass die meisten Bauten aus Holz bestehen. Während den vergangen Jahrhunderten stand die Stadt mehrmals in Flammen, was dem Charme allerdings in keinster Weise geschadet hat.

In der Karibik vermischen sich verschiedene Kulturen. Gerade das macht einen Urlaub Karibik so einmalig. Die Einflüsse der Kolonialmächte sind bis ins heutige Zeitalter zu spüren.

So groß und einfach die Welt am Strand, nur Wind und Wolken, nur Meer und Sand.

– Dr. Carl Peter Fröhling
Traumstrände in der Karibik
Weiße Sandstrände, türkisblaues Wasser und Palmen.
An keinem anderen Ort finden Sie eine so große Anzahl an Traumstränden.

Da die karibischen Inseln in der Nähe des Äquators liegen, sind die Temperaturen fast das ganze Jahr über konstant. Hier können Sie das ganze Jahr über die warme Sonne genießen. Zu den schönsten Reisezielen gehören Strände auf Aruba, Bermuda und Barbados.

Der Baby Beach auf Aruba zählt zu den schönsten Stränden in der ganzen Karibik. Das kristallklare Wasser ist ruhig und lädt daher zum schwimmen ein. Wenn Sie gerne Schnorcheln gehen, sind sie am Baby Beach genau richtig. Durch das ruhige Wasser der Lagune können Sie ungestört die Tiefen des Meeres erkunden und die farbenfrohe Vielfalt der Fische bestaunen.

Auf Bermude befindet sich Horseshoe Bay. Der Name Horseshoe kommt daher, dass die Lagune wie ein Pferdehuf geformt ist. Der Sand hier ist nicht weiß, sondern schimmert in einem leichten Pink. Das Zusammenspiel der leicht rosanen Strände und des azurblauen Wassers machen Horseshoe Bay zu einem magischen Ort. Hier können Sie sich vom Alltagsstress zu Hause entspannen und die Seele baumeln lassen.

Barbados ist nicht nur die Heimat von Sängerin Rihanna. In Barbados finden Sie eine Vielzahl an schönen Stränden. Der bekannteste ist Crane Beach. Typisch für die Karibik: Auch hier finden Sie weißen Sand und strahlend blaues Wasser. Da dieser Strand am Nordatlantik liegt, sind die Wellen etwas stärker. Aber auch hier können Sie ohne Angst schwimmen und schnorcheln. Auch für Body Surfing ist der Strand sehr gut geeignet.

Auch wenn die karibischen Strände viele Gemeinsamkeiten haben, ist jeder einzigartig. Während einem Karibik Urlaub können Sie an den wunderschönen Stränden die Sonne genießen und dem Meer lauschen.

Abenteuerurlaub in der Karibik
Die abwechslungsreiche Landschaft lädt zu Abenteuern ein.
Auch wenn Sie wohl zuerst an Strände und Meer denken, gibt es in der Karibik noch mehr zu entdecken. Die vielseitige Landschaft ist ein großes Abenteuerland.

In den Regenwäldern können Sie die Flora und Fauna der Karibik entdecken. Auf vielen Inseln werden Führungen durch die Wälder angeboten. Hier werden Sie auf den ein oder anderen Vogel treffen. Gerade Papageien und Pelikane sind hier beheimatet. Ob Antigua, Belize oder Guadeloupe - Regenwälder finden Sie in der gesamten Karibik.

Viele der Karibikinseln bieten auch exzellente Bedingungen für Kletterer. Auf der Insel Virgin Goa finden Sie einzigartige Felsformationen die das Herz eines jeden Kletterers höher schlagen lassen. Die Vulkaninsel St. Lucia bietet ebenfalls zahlreiche Klettermöglichkeiten für erfahrene Sportler sowie auch für Anfänger. Auch die übrigen Vulkaninseln Dominica, St. Vincent und St. Kitts bieten eine Vielzahl an Optionen für Kletterer. Egal welchen Berg Sie besteigen, Sie werden mit einem unbezahlbaren Ausblick belohnt.

Das klare Wasser der Lagunen ist perfekt zum Schnorcheln. Gerade die Strände am Golf von Mexiko und der Karibischen See sind gute Orte um die Unterwasserwelt zu erkunden. Das Wasser an diesen Stränden ist ruhiger als das am Atlantik. Hier können Sie sicher die Korallenriffe und Lebewesen der Wasserwelt kennenlernen.

Die Karibik ist ein absolutes Traumziel. Fantastische Strände, blaue Lagunen und grüne Regenwälder machen einen Karibik Urlaub zum einmaligen Erlebnis.